FIFPro-Europa-Präsident in Deutschland

FIFPro-Europa-Präsident Bobby Barnes diskutierte am Mittwoch bei einem Besuch in Deutschland internationale fußballpolitische Positionen mit der VDV. Dabei ging es unter anderem um Tarifverträge und Verbesserungen beim Gesundheitsschutz für die Profis.

Zeit für weltweite Veränderungen

Niedrige Gehälter, schlechte Zahlungsmoral, Druck und Gewalt: Die Arbeitsbedingungen vieler Profis abseits der Top-Ligen sind extrem schlecht. Das ist das zentrale Ergebnis einer internationalen FIFPro-Studie, die unter dem Titel „Global Employment Report 2016“ veröffentlicht wurde.

Zwei Deutsche in der Frauen-Weltauswahl

Mit Verteidigerin Leonie Maier (FC Bayern München) und Mittelfeldspielerin Dzsenifer Marozsan (Olympique Lyon) haben zwei deutsche Spielerinnen den Sprung in die FIFPro-Frauen-Weltauswahl 2016 geschafft.

Achtung bei auslaufenden Verträgen!

Die VDV erinnert aus aktuellem Anlass an die strengen Meldefristen bei drohender Arbeitslosigkeit.

Spielerversammlung am 16. Mai

Die VDV lädt zur nächsten Spielerversammlung ein und bittet ihre Mitglieder um Anmeldung für das Treffen am Dienstag, 16. Mai, ab 19 Uhr im Hotel Landhaus Milser in Duisburg.

Mark Zimmermann: Von der Schulbank der BSA-Akademie auf die Trainerbank in Jena

„Kontinuierliche Arbeit leisten und uns peu à peu verbessern!“ Das ist das Ziel von Mark Zimmermann und Carl Zeiss Jena in dieser Regionalliga Nord-Saison. Bisher ist das gut gelungen, der ehemalige Zweitligist ging als Tabellenführer in die Winterpause.